Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Brubeck

Prof. Dr. Ilse Storb – Laia Genc – Sabine Kühlich

22.02.19 @ 20:00 23:00

Ilse Storb – Laia Genc – Sabine Kühlich

Dr. llse Storb, Europas einzige Professorin für Jazzforschung und klassische Pianistin, begibt sich zusammen mit der gefeierten Sängerin und Saxophonistin Sabine Kühlich und der international versierten Pianistin Laia Genc auf die Spuren der Jazzgeschichte. Ilse Storb verfasste ihre Habilitationsschrift über Dave Brubeck unter dem Titel „Improvisationen und Kompositionen – Die Idee der kulturellen Wechselbeziehungen“ und lebte zwei Wochen lang in seinem Haus, analysierte seine Werke musiktheoretisch, legte u.a. eine vollständige Bibliographie vor. Ilse Storb ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande für Friedensarbeit weltweit. Sie gründete in 2010 ein Labor für Weltmusik.

Laia Genc und Sabine Kühlich veröffentlichten ein Duo Album „In Your Own Sweet Way – A Tribute to the Great Dave Brubeck“ in dem sie sich musikalisch mit dem Phänomen Brubeck auseinandersetzen. Die vielfältige Programauswahl ergibt ein facettenreiches Bild seines musikalischen Schaffens. Die beiden Interpretinnen Laia Genc und Sabine Kühlich weisen ein herausragendes Zusammenspiel auf. Sie improvisieren, experimentieren, verfremden sensibel und intensiv in ausgezeichneter Weise

Mit vereinter Kraft voraus: Voller Wissen und musikalischem Esprit nähern sich die drei Frauen der Welt Dave Brubecks, der als beispielhafter Jazzbotschafter im interkulturellen Austausch zu Zeiten des kalten Krieges u.a. gegen Rassismus agierte. Dave Brubeck ist ein Brückenbauer zwischen Klassik, Jazz und Weltmusik, er ist ein Erneuerer des Jazz durch differenzierte Rhythmen. Dave Brubeck ist ein Revolutionär und Friedenskämpfer gegen Rassismus und Unterdrückung.

Eintritt: 15,00 € Vorverkauf
20,00 € Abendkasse

Vorverkauf: Weltladen Alte Kirche
(zu den Öffnungszeiten)

Alte Kirche Altenessen

Altenessener Str. 423
Essen, 45329 Deutschland
+ Google Karte